Idee nachhaltige Schweiz in die Welt hinaus tragen

Die Präambel der Schweizer Bundesverfassung besagt

Präambel

Auftrag für EeC

In Verantwortung gegenüber der Schöpfung

Wir nutzen Energie so, dass keine Arten aussterben und die humanistische Entwicklung der Menschen sicher gestellt ist.

Im Bestreben, den Bund zu erneuern, um Freiheit und Demokratie, Unabhängigkeit und Frieden in Solidarität und Offenheit gegenüber der Welt zu stärken.

Wir leisten einen Beitrag, zur Entwicklung der Schweiz, in dem wir unseren Energiebedarf soweit senken, dass wir diesen mit eigenen Ressourcen decken und uns nicht an den globalen Verteilkämpfen um Ressourcen wie Oel, Gas usw. beteiligen müssen.

Wir setzen uns ein für eine Finanzierung unserer Sozialwerke mittels Abgaben auf Energie und eine Reduktion der Abgaben auf menschlicher Arbeit.

Im Willen, in gegenseitige Rücksichtsnahme und Achtung ihrer Vielfalt in der Einheit

Wir bauen unser Energieversorgung auf allen möglichen Techniken auf, wobei wir niemanden mit unnötigen Risiken belasten.

Im Bewusstsein  der gemeinsamen Errungenschaften und der Verantwortung gegenüber den künftigen Personen

Wir nutzen die Möglichkeiten unserer Wasserkraftwerke für eine Effektive Energieversorgung der Schweiz.

Wir lösen das Problem der Kernenergieentsorgung in wenigen Jahren demokratisch und gemeinsam.

gewiss, dass frei nur ist, wer seine Freiheit gebraucht, und dass die stärke des Volkes sich misst am Wohl der Schwachen

Wir setzen uns ein für eine Finanzierung unserer Sozialwerke mittels Abgaben auf Energie und nicht mittels höheren Abgaben auf menschliche Arbeit.

Wir setzen auf eine soziale, marktwirtschaftliche, dezentralisierte und effektive Energieversorgung.

In Verantwortung gegenüber der Schöpfung

Wir nutzen Energie so, dass keine Arten aussterben und die humanistische Entwicklung der Menschen sicher gestellt ist.

Umschalter #2

Ich bin ein Inhaltselement. Klicke auf den Bearbeiten-Button, um diesen Text zu verändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Idee nachhaltige Schweiz in die Welt hinaus tragen

Unser Auftrag gemäss Präambel Schweizer Bundesverfassung

Präambel

Unser Auftrag

In Verantwortung gegenüber der Schöpfung

  • Wir nutzen Energie effektiv, so dass:
  • Die humanistische Entwicklung der Menschen sicher gestellt ist
  • Die Entwicklung des Lebens in all seinen Erscheinungsformen sicher gestellt ist.

Im Bestreben, den Bund zu erneuern, um Freiheit und Demokratie, Unabhängigkeit und Frieden in Solidarität und Offenheit gegenüber der Welt zu stärken.

Wir leisten einen Beitrag, zur Entwicklung der Schweiz, in dem wir:

  • Die Finanzierung der Sozialwerke neu organisieren.
  • Unseren Energiebedarf soweit senken, dass wir diesen mit eigenen Ressourcen decken.
  • Uns nicht an den globalen Verteilkämpfen Oel, Gas, seltenen Rohstoffen usw. beteiligen müssen.

Wir setzen uns ein für:

  • Eine Finanzierung unserer Sozialwerke mittels Abgaben auf Energie
  • eine Reduktion der Abgaben auf menschlicher Arbeit.

Im Willen, in gegenseitige Rücksichtsnahme und Achtung ihrer Vielfalt in der Einheit

Wir bauen unser Energieversorgung auf allen möglichen Techniken auf, die niemanden mit unnötigen Risiken belasten.

Im Bewusstsein  der gemeinsamen Errungenschaften und der Verantwortung gegenüber den künftigen Personen

Wir nutzen die Möglichkeiten unserer Wasserkraftwerke für eine sichere und effektive Energieversorgung der Schweiz und unserer Nachbarländer.

Wir lösen das Problem der Kernenergieentsorgung in wenigen Jahren demokratisch und gemeinsam.

gewiss, dass frei nur ist, wer seine Freiheit gebraucht, und dass die stärke des Volkes sich misst am Wohl der Schwachen

Wir setzen uns ein für:

  • Eine Finanzierung unserer Sozialwerke mittels Abgaben auf Energie
  • Eine Reduktion der Abgaben auf menschlicher Arbeit.
  • Eine effektive, lokale, soziale, marktwirtschaftliche und dezentralisierte Energieversorgung.

Europa Versuch

Europäisches Stromnetz

In Europa sind die Stromnetze miteinander verbunden. Es ist zwingend erforderlich, dass jederzeit gleich viel Strom ins Netz eingespiesen wird, wie aus dem Netz Strom bezogen wird, um die Netzfrequenz stabil bei 50 Hertz zu halten. Bei einer Überproduktion steigt die Frequenz im Netz an. Steigt sie über 50.2 Hertz kommt es zum Blackout. Wird zuwenig produziert fällt die Frequenz im Netz. Fällt sie unter 49.8 Hertz, kommte es zum Blackout.